1992

1993


1994


1995

1997


2001
Orte der Dispersion II', Videokatalog, Kunsthaus Glarus

Dokumente zur modernen Schweizer Architektur,
Der Architekt Hans Leuzinger, Annette Schindler

Chapelle', Film (23'). Erstaufführung im Centre Culturelle Suisse, Dez. 94, ATVR Productions Paris

Signe d’ Eau – Gebilde als Architektur', Next / Agenda, SF DRS

Zeichnungen, Berichte der St. Gallischen Naturwissenschaftlichen Gesellschaft Band 88. 'Moore'

'Massgeschneidert, Feuerwehrhauptgebäude Winterthur'
Werk, Bauen + Wohnen, Patrick Hönig

2002


2002


2003


2003

2004


2004

2004


ARArium, a place to think about water'
RE-Source Award Entry 2002, Wetzikon/Switzerland

Konzepte für die Stadt, Zentrum Zürich Nord, Wahlenpark'
Topos Nr. 38

'Teamarbeit als Strategie'
Radio DRS II, Reflexe, Interview Karin Salm

Mehr Öffentlichkeit für Wettbewerbe dank 3 D'
Prof. Peter Petschek, HSR, E. Lange, ETHZ

Kunst am Bau, Alterszentrum Neumarkt, Peter Stutz Bauten und Projekte, Monografien Schweizerarchitekten und Architektinnen', Niggli Verlag, Sulgen

Urbane Landschaftsarchitektur in Zürich'
Garten + Landschaft Nr. 11, November 2004

KUNST  Kunst im öffentlichen Raum in Winterthur:
F II8; 3 graphs - 3 neons; Kantonsspital Winterthur; Eingangshalle Römerpark
Kunstführer der Stadt Winterthur, 2004, ISBN 3-952599-2-6
2005

2005




2005

Gigantischer Lichtkörper, Blauer Sitzbalken im Wahlenpark'
Dimension, Magazin der Holcim Schweiz AG, Juni 2005 Nr. 1

Architekturführer Zürich 1990 - 2005:
Blauer Sitzbalken, Gebrauchs-Kunstwerk und Wahlenpark, PLG dipol/CTH; Leutschenlicht, Kunst am Bau; Landschaftsarchitektur Leutschenpark, Zürich Seebach, PLG dipol/CTH
Verlag Hochparterre, 2004, ISBN 3-909928-02-1

So baut man eine Stadt: Neu-Oerlikon'
Landschaftsarchitektur, PLG dipol/CTH Kunst im öffentlichen Raum, der blaue Sitzbalken, Innenraum
Sonderbeilage Hochparterre Nr. 6/7 2005
2006
'Zürich'
Führer zur neuen Landschaftsarchitektur in Zürich
Edition Garten + Landschaft, Verlag Callwey, 2006
2007
'Bioquant'
Universität Heidelberg, Finanzministerium Baden-Würtemberg, 2007
2007
'Spezifisch Landschaftsarchitektur in der Schweiz'
Wahlenpark Zürich, blauer Glasbalken, Spezifisch CTH, 2007, katalog der gelichnamigen Ausstellung Archite
2007
'Innovation durch interdisziplinäre Zusammenarbeit'
Fallstudie: Lichtinstallation 'biOquant'

'Innovation-Management' Juni/August Nr. 2, 2007
2007
'Zwischen den Disziplinen'
eine Veranstaltung der SIA Sektion Zürich
Ausstellung, Referate und Podiumsveranstaltungen,
September 2007
2009
"'Landschaft und Kunst"
Anthos Nr. 01 / 09 Zeitschrift Bund Schweizer Landschaftsarchitekten

2009

20112012 20132013

"Lichtkunst - Installationen von Christopher T. Hunziker"
Verlag Hochparterre, Sonderausgabe, Beilage No.8 / 2009 2007 'Bioquant' Universität Heidelberg, Finanzministerium Baden-Würtemberg, 2007

"Kunst am Bau der Universität Heidelberg nach 1945", Christmut Präger, Athenaeum Verlag, Stiftung für Kultur und Wissenschaft


5. Schweizerische Triennale der Skulptur in Bad Ragaz und Vaduz Ausstellungskatalog, 2012


"Dem Wachstum begegnen - Amt für Städtebau Winterthur 2007 bis 2012", CTH im Gespräch mit dem Stadtbaumeister Michel Hauser, Amt für Städtebau Winterthur, s 260ff"


"Wood Loop - auf biegen und brechen", Gewerebemuseum Winterthur, Ausstellungskatalog, Verklag Hochparterre